31. Mai 2017

Jetzt auch würdiges VdN-Denkmal in Woltersdorf

 

 

Es waren nicht nur Kommunisten, auch Christen und Sozialdemokraten, welche in der Zeit des Nationalsozialismus in Konzentrationslagern und Zuchthäusern gegen jene Menschenverachtung kämpften - auch ihr Leben ließen.

Deshalb tut es gut zu sehen, dass engagierte Genossen und Mitstreiter der Partei Die LINKE in Woltersdorf genau diesem Anliegen entsprochen haben, indem sie das VdN-Denkmal in der Berliner Straße angemessen würdig gestalteten.

Blühender Rhododendron, Schalen und Pflanzkästen mit Stiefmütterchen und gepflegte Bänke laden - ja -

zum Verweilen und Besinnen förmlich ein.